Dem Wissenschaftler Theo Bill gelang ein wichtiger Durchbruch im Kampf gegen Viren. Nach Entdeckung des Penicillins ist dies wohl die nächste große Sensation. Kollegen sämtlicher Fachkreise nennen den Wissenschaftler bereits in einem Atemzug mit Madame Curie. Theo Bill konnte nach jahrzehntelanger intensiver Forschung endlich ein Desinfektionsmittel herstellen, das auch die letzten 0,1% der Bakterien und speziellen Vieren beseitigen.

Eine großartige Nachricht für Hersteller von Desinfektionsmitteln. Endlich können sie auch 100% auf ihre Verpackungen drucken und somit zu ihrer Konkurrenz aufschließen, den Herstellern von veganen Lotionen und Lippenstiften. Denn die werben bereits seit vielen Jahren mit dem 100%-Logo, auch wenn ihre ganzheitlich tierfreien Kosmetika zu 99,9% nicht zum Verzehr geeignet sind.