Nein, das ist kein Rechtschreibfehler! Wir sind lediglich der Meinung, das Letzte, was diese Welt noch braucht, ist ein weiterer Blog.
Aber unsere Gedanken, die wir auf unzählige Schmierzettel, in diverse Notizbücher oder karierte Blöcke gekritzelt haben, wollen wir keinem vorenthalten. Jeder sollte Zugang zu unseren Gedanken haben. Frei und ungezwungen.

Es erscheint uns jedoch abwegig, dass die Niederschriften, die verteilt in unserer Wohnung herumliegen, je irgendwer zu Gesicht bekommt. Deswegen haben wir beschlossen, unsere Gedanken auf diesem digitalen Block zu veröffentlichen. Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit größer als null, dass es hier jemand liest.
Und so haben wir unter großer Anstrengung unsere Schmierereien gesammelt, mühsam ausgewertet und in leserliche Textform gebracht. Damit Sie die Möglichkeit haben, unsere Internetseite jederzeit und überall auf der Welt zu besuchen.
Außerdem sind uns Gäste auf NONrelevant viel lieber als in unserer kleinen Wohnung in München, denn mit digitalen Besuchern müssen wir keine endlosen Diskussionen führen, ob sie die Schuhe während ihres Aufenthalts ausziehen oder nicht.

Der langen Vorrede Sinn: Wir sind KEINE Blogger!
Außerdem garantieren wir Ihnen, dass wir zu keiner Zeit, egal wie wenig Ideen wir vielleicht mal für neue Texte haben, unser Essen fotografieren und hier posten werden.

Viel Spaß beim Lesen unserer Texte

Tanja und Jochen

P.S.: Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig, außer es ist so gewollt.